Direkt zum Inhalt wechseln

Heiko Brunken

Wardenburg

Heiko Brunken hat den Hof…

… in Wardenburg von seinen Eltern in 3. Generation übernommen. Auch heute ist der landwirtschaftliche Betrieb noch ein reiner Familienbetrieb. Seine Frau und seine beiden Töchter packen tatkräftig bei der Arbeit mit an.

Der Landwirt hält 60 Rinder unter der Haltungsstufe 4. Dafür hat er an seinem Stall einen Auslauf für die Tiere angebaut. So können sie selbst entscheiden, ob sie im Stall oder draußen an der frischen Luft sein wollen. Das Futter für die Tiere, bestehend aus Mais und Gras, baut der Landwirt auf seinen 50 Hektar selbst an.

„Man ist immer draußen“…

…, antwortet Brunken auf die Frage, was das Schöne am Landwirt sein ist. „Es ist einfach ein schönes Bild, wenn man die Rinder auf der Weide laufen sieht und die Sonne scheint“, sagt er weiter. Für ihn ist es wichtig, dass seine Rinder immer Auslauf, frische Luft und frisches Futter haben.

Dass der Landwirt ein großes Interesse an Tieren und der Natur hat, merkt man schnell. Er macht beispielsweise auch bei der Aktion „bienenfreundlicher Landwirt“ mit. Dafür mähen die Landwirte nicht ihre gesamte Fläche, sondern lasse einige Ecken ganz naturbelassen. Damit schützen sie den Lebensraum von Insekten und tragen zum Erhalt der Artenvielfalt bei. Seitdem summt und brummt es auf dem Hof in Wardenburg. Aber nicht nur die ganz kleinen Tiere begeistern den Landwirt. „Wir haben hier auch ganz viele Hasen und Rehe auf der Weide. Die sind so zutraulich, dass die nicht einmal weglaufen, wenn ich meine Tiere füttere“, sagt Brunken. Eine Solaranlage hat Brunken bereits vor mehr als 15 Jahren installieren lassen, um damit Strom erzeugen zu können. Naturschutz und Nachhaltigkeit sind für den Landwirt wichtig.

Diese Produkte liefern wir:

Entrecote

Flank-Steak-vom-Rind-ohne-Knochen

Bavette/ Flanksteak

Das Bavette Steak: Unser Färsenfleisch besitzt ein sehr intensives Fleischaroma und ist sehr marmoriert.

Rinderbraten aus dem Bug

Durch die langsamere Mast der Tiere und dadurch das die Tiere ausschließlich mit Grünfutter gemästet werden, macht es dieses Fleisch besonders aromatisch.

Tafelspitz

Tafelspitz

Durch die langsamere Mast der Tiere und dadurch das die Tiere ausschließlich mit Grünfutter gemästet werden, macht es dieses Fleisch besonders aromatisch.

Beinscheibe

Beinscheibe

Die Beinscheibe einer Färse zeichnet sich durch viel fettfreies Muskelfleisch aus und eignet sich perfekt zum Auskochen für einen Fond, einer Brühe, eines Eintopfs oder auch zum Schmoren.

Roastbeef

Roastbeef

Das Roastbeef einer Färse zeichnet sich durch seine kräftige rote Fleischfarbe aus.

Hüft-Steak-vom-Rind

Hüft Steak vom Rind

Das Hüftsteak einer Färse zeichnet sich durch seine kräftige rote Fleischfarbe aus.

Rindersteak-aus-der-Keule

Rindersteak aus der Keule

Durch die langsamere Mast der Tiere und dadurch das die Tiere ausschließlich mit Grünfuttergemästete werden macht es dieses Fleisch besonders Aromatisch.

Rindergulasch-aus-der-Keule-Küchenfertig-geschnitten

Rindergulasch aus der Keule Küchenfertig geschnitten

Durch die langsamere Mast der Tiere und dadurch das die Tiere ausschließlich mit Grünfutter gemästet werden, macht es dieses Fleisch besonders Aromatisch.

Rinderfilet

Rinderfilet

Ein sehr zartes und hochwertiges Teilstück. Das Rinderfilet ist kurzfaserig und besonders mager.

Rinderbraten-aus-der-Keule

Rinderbraten aus der Keule

Durch die langsamere Mast der Tiere und dadurch das die Tiere ausschließlich mit Grünfutter gemästet werden, macht es dieses Fleisch besonders Aromatisch.

Rinder Rouladen aus der Keule

Durch die langsamere Mast der Tiere und dadurch, dass die Tiere ausschließlich mit Grünfutter gemästet werden, macht es dieses Fleisch besonders aromatisch.

Rinder-Grillspiesse

Rinderspieß Chorizo-Peperoni

Der Rinderspieß wird aus Keulenfleisch hergestellt, dieses wird in Würfel geschnitten und dann anschließend abwechselnd mit Chorizo und Peperoni gespießt.

Bürgermeisterstück-vom-Rind-ohne- Knochen

Bürgermeisterstück vom Rind ohne Knochen

Durch die langsamere Mast der Tiere und dadurch das die Tiere ausschließlich mit Grünfutter gemästet werden, macht es dieses Fleisch besonders aromatisch.